Wie sieht die Website aus, die Sie benötigen?

Für viele Menschen ist das Internet längst zur wichtigsten Informationsquelle geworden.

Noch vor wenigen Jahren hat Ihr Kunde bei Ihnen angerufen, beispielsweise, um zu
erfahren, ob Ihr Lokal über einen Biergarten verfügt, heute schaut er im Internet
nach: findet er die gesuchte Information dort nicht, kommt er nicht.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen kurz die unterschiedlichen Möglichkeiten aufzeigen,
die es für Ihren Auftritt im Internet gibt.

Web - Visitenkarte

Die preiswerteste Möglichkeit, jedoch in vielen Fällen genau richtig.

Eine einzige Seite sowie das vom Gesetzgeber vorgeschriebene Impressum.
So werden Sie von Suchmaschinen gefunden und können Ihrem Kunden mit
einigen Bildern und etwas Text einen ersten Eindruck Ihrer Firma vermitteln.

Webdesign für eine Agentur in München

Statische Website

Sie wollen sich und Ihr Unternehmen etwas ausführlicher präsentieren, wobei
sich die Inhalte Ihres Internetauftritts in den nächsten Jahren voraussichtlich
nicht wesentlich verändern werden? Dann ist dies die richtige Lösung für Sie.

Ein übersichtliches Menü mit beliebig vielen Einzelseiten ermöglicht es Ihnen,
Ihrem Kunden einen umfangreicheren Eindruck Ihrer Firma zu vermitteln.

Suchmaschinenoptimierung ist natürlich immer selbstverständlich, aber mehr
Inhalt ermöglicht auch eine noch bessere Auffindbarkeit durch Suchmaschinen.

Webdesign für eine Softwarefirma

Dynamische Website

In der Erstellung unter Umständen etwas aufwändiger, anschließend jedoch einfach
durch Sie oder einen Ihrer Mitarbeiter zu pflegen. Selbstverständlich sind keine
speziellen Kenntnisse erforderlich.

Eine optimale Lösung für viele Branchen, aber geradezu ein Muss beispielsweise
für ein Restaurant, das seine Tageskarte online verfügbar machen möchte oder
auch für einen Gebrauchtwagenhändler, der heute 50 Autos im Hof stehen hat
und morgen vielleicht nur drei.

Integriert werden können ganz nach Ihren individuellen Wünschen zum Beispiel
komfortable Suchfunktionen, Sortieroptionen oder auch nach Tages- oder Jahres-
zeit automatisch wechselnde Bilder und Texte.

Natürlich ist es auch möglich, statische und dynamische Seiten zu kombinieren.

Webdesign für einen Werkzeugmacher

Typo 3

Typo 3 bietet Vorteile bei umfangreichen mehrsprachigen Internetauftritten.

WordPress

WordPress ist ein 2003 erstmals veröffentlichtes Content Management System,
das anfangs vor allem zur Erstellung von Blogs entwickelt wurde.
Wegen seiner einfachen Bedienbarkeit wurde WordPress schon bald auch zur
Erstellung von privaten und geschäftlichen Websites genutzt.

Dank kontinuierlicher und konsequenter Weiterentwicklung ist WordPress heute
die ideale Lösung für nahezu jede Website. WordPress bietet enorme Vorteile
insbesondere auch bei sehr umfangreichen Internetauftritten, sowie bei der
Suchmaschinenoptimierung.

Webdesign – Entwicklung eines Online-Shops für einen Bio-Tee-Versand aus München

Web Shop Systeme

Die Umsätze in Online Shops steigen nach wie vor, profitieren auch Sie davon!

Internet Shop Systeme eignen sich für jedes Warensortiment und es gibt sie in
jeder beliebigen Größe.

Webdesign für einen gemeinnützigen Verein

Barrierefreie Internetseiten – Barrierearme Internetseiten

Knapp 10% der männlichen Bevölkerung leidet unter einer Farbenfehlsichtigkeit
(umgangssprachlich: Farbenblindheit), bei den Frauen ist es nur 1 %. Für diese
Menschen sind ausreichende Hell-Dunkel-Kontraste insbesondere bei Text und
Navigationselementen eine wichtige Voraussetzung, um sich auf Ihren Webseiten
wohlfühlen zu können. Ein Blinder kann sich Ihre Webseiten mit einem speziellen
Vorleseprogramm (Screenreader) vorlesen lassen, das setzt aber voraus, dass
sie dafür optimiert sind.

Barrierefreiheit bedeutet aber nicht nur behindertengerechte Gestaltung, sondern
Zugänglichkeit und Benutzbarkeit für jeden, unabhängig davon, welche Soft- oder
Hardware ihm zur Verfügung steht.

Öffentliche Einrichtungen (Ämter, Behörden, Schulen etc.) sind per Gesetz dazu
verpflichtet, ihre Internetauftritte barrierefrei zugänglich zu machen.

Nahezu die selben Regeln, die für barrierefreie Webseiten gelten, treffen auch
für die Suchmaschinenoptimierung zu. Weitere Informationen zur barrierefreien
Gestaltung von Webseiten
finden Sie im Lexikon.

Flash

Flash bietet eine Reihe von Vorteilen:

Da Flash jedoch auch echte Nachteile mit sich bringt, ist von der Erstellung ganzer
Websites mit Flash unbedingt abzuraten! Die wesentlichsten Nachteile betreffen
Suchmaschinenoptimierung und Barrierefreiheit / Barrierearmut. Zudem ist nicht
gewährleistet, dass jeder Besucher Ihrer Website den erforderlichen Flash-Player
installiert hat.